Die Geschichte von Werbung und Marketing

Marketing und Werbung entscheiden heute ohne oder mit Unterstützung einer Werbeagentur Stuttgart über die Marktchancen von Produkten und das Überleben von Unternehmen: Doch wie hat eigentlich alles begonnen?

Als Geburtstunde des Marketing gilt das Jahr 1893: mit einer Marke die bis heute internationale bekanntheit genießt: Dr. Oetker. Mit dem Produkt Backpulver wurden dem Kunden erstmals ein Produkt verkauft und in den markt gedrück, das vorher nicht gebraucht wurde. Gebacken wurde schon immer – allerdings ohne das heute zum Alltag gehörende und natürlich das Backen erleichternde Pulver.

Werbung für produkte – vor allem auf Plakaten gab es schon früh und setzte sich in den 1920er Jahren durch. Gerade in den damals boomenden Städten wie Berlin.

Richtig los ging es alledings erst nach dem zweiten Weltkrieg. In den 1950er jahren stand dabei die reine Produktwerbund und Information im Vordergrund. Der klassische Vertrieb – also das anbieten des Produktes über verschiedene Kanäle kam in den 1960ern auf.

Von nun an entwickelten sich Werbung und Marketing schnell. Neue Formen der Werbung kamen auf: Werbung im Radio und noch recht jungen Fernsehen und das Sponsoring. Der allererste Fernsehwerbespot in Deutschland flimmerte aber schon am 3. November 1956 über die Mattscheibe: Für das Waschpulver von Persil.

Im Jahr 1973 gab es den ersten Trikotsponsor der Fussball-Bundesliga: Eintrach Braunschweig trugt im Spiel gegen Schalke 04 das Jägermeister-Logo auf der Brust.

Nur wenige Jahre später gab es dann Werbespots und Werbund in bewegten Bildern – mit dem Fußballkaiser Franz Beckenbauer höchstpersönlich. Stars als Werbeträger – ein ebenfalls neues Konzept

Die Geschichte von Werbung und Marketing ist damit erzählt. Ab den 1970ern veränderte sich die Werbung und es wurden spezielle Bedürfnisse von Zielgruppen angesprochen. Werbung wurde erstmals personalisiert.

In den 1980er Jahren stand die Wettbewerbsorientierung im Mittelpunkt der Ansprache: Werbung versuchte Alleinstellungsmerkmale aufzuzeigen. Im folgenden jahrzehnt kam dann die vergleichende Werbung auf – welche aber aufgrund von juristischen Schwierigkeiten nur ein temporäres Phänomen war und sich nicht durchsetzen konnte.

Die 1990er Jahre werden als Umfeldorientierung beschrieben: Die Werbung richtete sich an bestimmte soziale und kulturelle Gruppen und erstmals gab es werbeansätze die sich an Ökos richteten und auf Umweltschutz als Verkaufsargument zielten.

in den frühen 2000ern kam das Internet auf: Werbung wurde nun digital zum beispiel durch E-mails an den kunden verschickt. Die ersten Personalisierungen begannen: zunächst nach kriterien wie Wohnort oder Alter das dem Kunden bei Bestellung des Newsletters abgefragt wurde.

Erst in den späten 00er jahren und am Anfang des letzten Jahrzehnts kam dann die intelligente personalisierung aufgrund von Datensätzen, Cockies, Tracking und Surfverhalten. Auch Afiliate-Marketing Plattformen kamen auf, welche Webseitenbetreiber und Blogger an Umsätzen beteiltigten.

Immer mehr Werbebudget wurde vor allem von klasssischen Printmedien abgezogen und in die neuen Medien investiert. Seit etwa 2012 gibt es bei Facebook Werbung: neben klasssichen Werbeanzeigen gibt es die Möglichkeit Beiträge hervorzuheben und genau an die Zielgruppe anzupassen: Diese kann Regional, nach Altersstruktur, Interessen oder sogar nach Vorlieben platziert werden: Es ist sogar möglich speziell Kunden zu erreichen die einem Konkurrenten oder einem ähnlichem Produkt folgen: So kann zum Beispiel ein Autovermieter oder eine Buchungsplattform für Hotels ihre Werbung speziell an Kunden schicken welche z.B. den Günstigfluglinien Ryanair und easyJet folgen und damit auch an guten Hotel&Mietwagenschnäppchen interesiert sein dürften.

Die Geschichte von Werbung und Marketing hat freilich gerade erst begonnen: mit debn Apps und Pusnachrichten auf dem Handy kann Werbung stärker personalisiert werden als je zuvor.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Secured By miniOrange