Die Villa Ohl
Termine
Öffnungszeiten
Anfahrtsbeschreibung
Virtueller Rundgang
Ton und Textarchiv
Pressearchiv
Kontakt


     News in Facebook

     Termine
 


Die Villa Ohl

Zweihundert Jahre alt ist diese herrliche Villa im Tal der Wipper, die später Wupper heißt. Am Oberlauf des Flusses, kurz hinter der Gemeinde Marienheide, haben die Initiatoren aus dem Bücherdorf Müllenbach dieses anschauliche Museum eingerichtet.Die Villa im Wipperfürther Ortsteil Ohl zeigt zum einen die Geschichte der Schwarzpulverindustrie im Tal der Wupper und der Seitenbäche, Aufstieg und Fall der Fabrikantenfamilien Cramer & Buchholz, den Handel und den Transport mit dem "bergischen Gold", insbesondere dem Jagdpulver DIANA , und das häusliche Leben dieser Familie auf.


Geschichte zum Anfassen!
 

 


Nächste Termine


Unser Partner

  

Straße der Arbeit

 

 

 

design by Ion-Net